kfmv_Business_Excellence_Group_23_0799_RGB_300dpi
Zur Übersicht

Marketing und Kommunikation
Protokollführung

Schritt für Schritt zum guten Protokoll: Protokollrahmen, Titel und Schluss, Verhandlungsteil, Begrüssung, Traktanden, Anträge, Beschlüsse und Wahlen, Korrekturen und Kürzungen, Sprachübungen

Zielgruppe

  • Alle, die beruflich und privat Protokolle verfassen müssen.

Ziel

Sitzungen, Besprechungen, Verhandlungen, Versammlungen und Konferenzen effizient protokollieren:
− zweckmässig gestalten
− rechtlich (ZGB Teil 32, Verwaltungsrecht usw.) und betrieblich korrekt
− inhaltlich und sprachlich einwandfrei

Inhalt

  • Recht und Situationen: Warum protokollieren?
  • Willensbildung und Willensdurchsetzung: Wo und wann protokollieren?
  • Voten, Diskussionen, Beschlüsse und Wahlen: Was protokollieren?
  • Aufzeichnungstechnik: Wie protokollieren?
  • Protokoll sind langlebige Dokumente: Wie Protokolle texten und gestalten?
  • Protokollführung ist eine Funktion: Wer protokolliert?
  • Und die Effizienz: Was bewährt sich in der Protokollführung?

Arbeitsweise

Fach- und Kurzreferate mit praktischen Beispielen, Einzel- und Gruppenarbeiten, Diskussionen und Erfahrungsaustausch

Leitung

Daniel L. Ambühl
eidg. dipl. Kaufmann K+A

Daten

Donnerstag, 9. Mai 2019, 09.00 bis 16.45 Uhr

Ort

Kaufmännischer Verband Luzern, Frankenstrasse 4, 6003 Luzern

Kosten

Mitglieder CHF 320.00, Nichtmitglieder CHF 400.00, Firmen- und Passivmitglieder 360.00
inkl. Kursunterlagen, Pausenerfrischung, Mittagessen inkl. Getränke

Hinweise

NEU -> Bitte beachten Sie als Möglichkeit das Nachfolgeseminar:

Protokollführung - Workshop mit Praxisübungen vom 11.06.2019

Jetzt anmelden